Hotels

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

sterne00345  sterne00345sterne00345Hotel „Am Alten Strom“

Das familiengeführte Hotel liegt direkt am romantischen Alten Strom von Warnemünde, einem ehemaligen Mündungsarm der Warnow, und kann auf eine über 100-jährige wechselvolle Geschichte zurückschauen. Die noch funktionierende drehbare Bahnhofsbrücke, die sich daran anfügende Flaniermeile und verschiedene Schiffsanleger befinden sich unmittelbar vor dem Haus. Der Alte Strom ist zu jeder Jahreszeit ein Anziehungspunkt des Ostseebades. Alte, denkmalsgeschützte Kapitänshäuser beherbergen zahlreiche Restaurants, Cafés und Kneipen. Boutiquen laden zum Kaufen ein, Fischkutter, Segeljachten, Bootsverleih und Ausflugsschiffe haben hier ihre Liegeplätze. Von den oberen Etagen des Hotels hat man einen interessanten Ausblick – vor allen Dingen über den Bahnhof hinaus auf den Neuen Strom, wo Fähren und Kreuzfahrtschiffe einfahren und  ihre jeweiligen Terminals ansteuern. Auch Segler, Motor- und andere Boote nehmen diese Route Richtung Rostocker Stadthafen.

Hotel "Am Alten Strom", Foto: Martina WichorEingangsbereich des Hotels "Am Alten Strom", Foto: Martina WichorDas Hotel „Am Alten Strom“ verfügt über 79 individuell und komfortabel eingerichtete Zimmer, Appartements und Suiten mit Bad/Dusche, WC, SAT-TV, W-LAN kostenlos, Telefon, Fön, Kosmetikspiegel und teilweise Balkon. Über zwei Fahrstühle sind Zimmer und Tiefgarage unkompliziert zu erreichen. Alle Räume sind Nichtraucherzimmer. Etwas ganz Besonderes ist die exklusive Turmsuite. In edlem Ambiente über zwei Etagen – mit Dampfsauna und eigener Dachterrasse – gibt es nicht nur auserlesenen Komfort, sondern auch eine atemberaubende Panoramasicht über Warnemünde. Die angebotenen Arrangements zu Feiertagen wie Ostern, Pfingsten, Hanse Sail, Weihnachten oder Silvester besitzen stets eine persönliche Note, genauso wie die Rahmenprogramme für Tagungen unterschiedlicher Art. Das Wellness-Vital-Thalasso-Center unter Leitung einer Heilpraktikerin kombiniert die Erfahrungen von Physiotherapie und Naturheilpraxis. Eine große Bandbreite zum Schlemmen und Entspannen bieten die Restaurants „Café am Strom“ & Stromterrasse mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und gutbürgerlicher Küche, „Casablanca“ & Stromterrasse mit großer Auswahl an Snacks, mediterranen und deutschen Gerichten sowie umfangreicher Getränkekarte. Das „Port Royal“ & Biergarten ist ein Steakhaus mit offener Showküche.

Hier sollten Sie vor Anker gehen!

Hotel „Am Alten Strom“Am Strom 60/61, 18119 Warnemünde
Fon: 0381 – 548230, Fax: 0381 – 54823444, http://www.hotel-am-alten-strom.de

*****************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Veröffentlicht 31. Januar 2013 von Martina Wichor