♥ FCH – FCB

♥ Fussball-Bayern in Rostock

14. 7. 2013, 16.50 Uhr, DKB-Arena/Ostseestadion Rostock

F. C. Hansa Rostock  – FC Bayern München 0:4       (Zuschauer: 28.000)

F. C.  Hansa Rostock: Johannes Brinkies (46. Jörg Hahnel) – Alexander Noel Mendy (86. Maximilian Rausch), Steven Ruprecht, Sebastian Pelzer (74. Lucas Pägelow), Shervin Radjabali-Fardi, Tommy Grupe, Sascha Schünemann, Julian-Moritz Jakobs, Leonhard Haas (86. Rick Geenen), Manfred Starke (46. David Blacha), Halil Savran (verletzt, 64. Johan Plat).

FC Bayern München: Manuel Neuer – Rafinha (46. Arjen Robben), Jan Kirchhoff (64. Daniel van Buyten), Jerome Boateng, David Alaba (64. Emre Can), Toni Kroos (81. Pierre-Emile Hojbjerg), Philipp Lahm, Thomas Müller (80. Patrick Weihrauch), Franck Ribéry (79. Alassandro Schopf), Xherdan Shaqiri (79. Julian Green), Claudio Pizarro (46. Mario Mandzukic).

Tore:  0:1 Philipp Lahm (20.), 0:2 Franck Ribéry (24.), 0:3 Thomas Müller (75.), 0:4 Mario Mandzukic (88.)

****************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Großes internationales Medieninteresse am Benefizspiel F. C. Hansa Rostock – FC Bayern München

• NDR produziert und überträgt live
• DKB-Arena bereits seit Mitte April ausverkauft
• Spiel am 14. Juli wird weltweit in über 40 Ländern übertragen

Rostock/München, 9. Juli 2013 –  Das Benefizspiel zwischen dem F. C. Hansa Rostock und dem FC Bayern München am 14. Juli 2013 in der DKB-Arena (Anpfiff 16.50 Uhr MESZ) steht unter einem besonderen Motto und zieht bereits im Vorfeld ein großes Medieninteresse auf sich. Die Partie ist Teil der Kampagne „Sag Ja zum FCH“ und soll zur Rettung des finanziell angeschlagenen Drittligisten F. C. Hansa Rostock beitragen. Die Triple-Champions aus München hatten bereits vor einiger Zeit ihre Bereitschaft zur Hilfe signalisiert und angekündigt, ein Freundschaftsspiel zu Gunsten der Hanseaten durchzuführen. Der FC Bayern wird unmittelbar nach seinem Sommertrainingslager im Trentino mit allen Stars sowie seinem neuen Cheftrainer Josep „Pep“ Guardiola an die Ostseeküste reisen und dabei auf sämtliche Einnahmen verzichten. Das Spiel in der Rostocker DKB-Arena ist bereits seit Mitte April ausverkauft. Bis auf wenige Restkarten für den Businessclub der DKB-Arena sind ebenfalls alle VIP-Tickets abgesetzt.

Hansas Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann ist begeistert: „Die Bereitschaft dieses Weltklubs, uns zu unterstützen, ist phänomenal. Der FC Bayern München hat es geschafft, trotz seiner Größe ein familiärer Verein mit Herz zu bleiben. Davor möchten wir unseren Hut ziehen, und uns recht herzlich für die Hilfe bedanken. Die Erlöse aus diesem Spiel sind ein wichtiger Baustein unseres Sanierungsplanes.“ In Deutschland wird der Auftritt des deutschen Rekordmeisters live vom NDR Fernsehen übertragen. Als langjähriger Vermarktungspartner des FCH zeichnet das internationale Sportmarketing-Unternehmen Infront Sports & Media unter anderem für die erfolgreiche Auslandsvermarktung der Medienrechte verantwortlich. Weltweit strahlen Sender in über 40 Ländern die Begegnung größtenteils in voller Länge aus. Verträge wurden für diverse Märkte in Europa, im Mittleren Osten, in Afrika sowie in Süd- und Mittelamerika abgeschlossen. Infront ist daneben auch für die Vermarktung der Werberechte zuständig. Für das Spiel installiert Infront eigens und erstmals ein modernes LED-Bandenwerbesystem in der DKB-Arena, um Sponsoren eine attraktive Kommunikationsplattform zu bieten. Neben den beiden Hauptsponsoren des FCH (Palmberg) und FCB (Telekom) haben bereits weitere regionale und überregionale Unternehmen für den 14. Juli eingebucht.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Unsere bisherige Bilanz: 25 Mal spielte der F. C. Hansa Rostock nach 1990 – in der Bundesliga oder im DFB-Pokal – gegen den FC Bayern München. Sechs Siege, zwei Unentschieden und 17 Niederlagen stehen zu Buche. Immerhin konnten wir den Bayern achtmal Paroli bieten. Mit dem Trainer Frank Pagelsdorf z. B. spielten die Hanseaten dreimal folgendermaßen:

F. C. Hansa Rostock  –  FC Bayern München 0:0, 10. 11. 1995

Auf dem Bild von links zu sehen – Alexander Zickler, Markus Babbel, Jürgen Klinsmann, Thomas Helmer, Christian Ziege, Steffen Baumgart, Stefan Beinlich, Oliver Kreuzer – Foto: Camera4

F. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0-0, 10.11.1995, Zickler,Babbel,Klinsmann,Helmer,Ziege,Baumgart,Beinlich,Kreuzer - Camera4

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

F. C. Hansa Rostock: Perry Bräutigam – René Schneider, Heiko März, Marco Zallmann, Martin Groth, Hilmar Weilandt (77. Dirk Rehbein), Matthias Breitkreutz (82. Goran Markov), André Hofschneider, Stefan Studer, Stefan Beinlich, Steffen Baumgart. Trainer: Frank Pagelsdorf

FC Bayern München: Oliver Kahn – Markus Babbel, Oliver Kreuzer, Thomas Helmer, Thomas Strunz, Ciriaco Sforza, Christian Ziege, Andreas Herzog (75. Marcel Witeczek), Jean-Pierre Papin (46. Emil Kostadinov), Jürgen Klinsmann (46. Mehmet Scholl), Alexander Zickler. Trainer: Otto Rehhagel

gelbe Karten FCH: René Schneider

gelbe Karten: FCB: Oliver Kreuzer, Thomas Helmer

*****************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

F. C. Hansa Rostock  –  FC Bayern München 0:3, 16. 5. 1997

FCH - FCB 0:3, 16. 5. 1997, Foto: Hanns-Georg KubischFCH - FCB 0:3, 16. 5. 1997, Foto: Hanns-Georg KubischFCH - FCB 0:3, 16. 5. 1997, Foto: Hanns-Georg KubischKarl-Heinz Rummenigge im Gespräch, FCH - FCB 0:3, 16. 5. 1997, Foto: Hanns-Georg KubischFCH - FCB 0:3, 16. 5. 1997, Foto: Hanns-Georg Kubisch

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

F. C. Hansa Rostock: Perry Bräutigam – Thomas Gansauge, Heiko März, Marko Rehmer (Marco Zallmann), Timo Lange, Hilmar Weilandt (55. Toni Micevski), André Hofschneider, Stefan Studer, Stefan Beinlich, Slawomir Chalaskiewicz (55. Sergej Barbarez), Jonathan Akpoborie. Trainer: Frank Pagelsdorf

FC Bayern München: Oliver Kahn – Markus Babbel, Thomas Helmer, Samuel Kuffour, Christian Nerlinger, Mehmet Scholl, Marcel Witeczek (64. Alexander Zickler), Mario Basler, Christian Ziege, Jügen Klinsmann, Ruggiero Rizzitelli (70. Carsten Jancker). Trainer: Giovanni Trapattoni

Tore: 0:1 Christian Ziege (33.), 0:2 Jürgen Klinsmann (56.), 0:3 Mehmet Scholl (62.)

gelbe Karten FCH: Heiko März, Stefan Beinlich, Jonathan Akpoborie

gelbe Karten FCB: Christian Nerlinger, Ruggiero Rizzitelli

**********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

F. C. Hansa Rostock  –  FC Bayern München 1:2, 1. 2. 2008

Uli Hoeneß + Frank Pagelsdorf, FCH - FCB 1:2, 1. 2. 2008, Foto: Joachim KloockUli Hoeneß, FCH - FCB 1:2, 1. 2. 2008, Foto: Joachim KloockUli Hoeneß, FCH - FCB 1:2, 1. 2. 2008, Foto: Joachim KloockOliver Kahn beim Abstoß, Foto: Joachim KloockOliver Kahn, Foto: Joachim Kloock

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

F. C. Hansa Rostock: Stefan Wächter – Dexter Langen, Orestes, Gledson, Marc Stein, Tobias Rathgeb, Fin Bartels, Zafer Yelen (83. Regis Dorn), Christian Rahn (83. Djordje Cetkovic), Enrico Kern, Victor Agali (87. Sebastian Hähnge). Trainer: Frank Pagelsdorf

FC Bayern München: Oliver Kahn – Willy Sagnol, Lucio, Martin Demichelis, Philipp Lahm, José Sosa, Mark van Bommel, Zé Roberto, Franck Ribéry (46. Hamit Altintop), Miroslav Klose (77. Andreas Ottl), Luca Toni. Trainer: Ottmar Hitzfeld

Tore: 0:1 Franck Ribéry (11.), 0:2 Luca Toni (43.), 1:2 Enrico Kern (52.).

gelbe Karten FCH: Victor Agali, Marc Stein, Christian Rahn

gelbe Karten FCB: Mark van Bommel, Willy Sagnol

******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

F. C. Hansa Rostock  –  FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004

F. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim Kloock

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

F. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim Kloock

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

F. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim Kloock

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

F. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim Kloock

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

F. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim KloockF. C. Hansa Rostock - FC Bayern München 0:2, 23. 10. 2004, Foto: Joachim Kloock

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

F. C. Hansa Rostock: Mathias Schober – Kim Madsen, Uwe Möhrle, Joakim Persson, Thomas Rasmussen – Marcus Lantz, Denis Lapaczinski, David Rasmussen – Magnus Arvidsson, Antonio di Salvo, Rade Prica
Trainer: Juri Schlünz

FC Bayern München: Oliver Kahn – Robert Kovac, Samuel Kuffour, Thomas Linke, Willy Sagnol – Torsten Frings, Owen Hargreaves, Hasan Salihamidzic, Bastian Schweinsteiger – Vahid Hashemian, Roy Makaay
Trainer: Felix Magath

Tore: 0:1 Willy Sagnol (82., Kopfball), 0:2 Mehmet Scholl (85. Rechtsschuss)

Karten FCH:  David Rasmussen (37., rote Karte), Antonio di Salvo (40., gelbe Karte)

Karten FCB: Owen Hargreaves (41., gelbe Karte), Bastian Schweinsteiger (73. gelbe Karte), Samuel Kuffour (75., rote Karte)

Veröffentlicht 9. Juli 2013 von Martina Wichor