Veranstaltung

AUSWAHL 2018

***************************************

19. 4. 2018, 19:30 Uhr, StadtHalle Rostock

DAS GROSSE SCHLAGERFEST – Die Party des Jahres 2018

– Präsentiert von Florian Silbereisen –

Schlagerfest_2018„DAS GROSSE SCHLAGERFEST“ ist die Tournee zur erfolgreichsten Musikshow Deutschlands.

Sie hat 2017 neue Maßstäbe gesetzt mit einer spektakulären Bühnenshow, enthusiastischen Fans und fantastischen Künstlern! Wie kein anderer schafft es Showmaster Florian Silbereisen, den neuen deutschen Schlager zu (re-)präsentieren: jung, hip und sexy! Auch 2018 wird er dem Publikum gehörig einheizen und so manches Fanherz zum Schmelzen bringen. Dabei ist die erfolgreichste Schlagerband der letzten Jahre: KLUBBB 3 mit Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff. Dazu eine hochkarätige Künstlerriege der Extraklasse und eine neue, sensationelle Show mit Unmengen von Konfetti und Partystimmung!

Das Event des Jahres für alle Schlagerfans und Party-People.

Quelle: Semmel Concerts Veranstaltungsservice GmbH

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

29. 4. 2018, 18:00 Uhr, StadtHalle

The Harlem Globetrotters – German Tour 2018

HarlemEine beeindruckende Teamgeschichte und sensationelle Live-Auftritte machen sie weltberühmt! Ihre furiosen Internetvideos werden millionenfach geklickt, grandiose Korbtreffer bescheren ihnen jedes Jahr aufs Neue haufenweise Eintragungen ins Guinness Buch der Rekorde. Sie sind Kult und unerreicht! Die Rede ist von der bekanntesten Basketballtruppe der Welt, den legendären Harlem Globetrotters.

Sport meets Entertainment

Nach der jüngsten Tournee angesagter denn je, kehren die coolen Ausnahmeathleten im kommenden Jahr für sechzehn Shows nach Deutschland zurück! In der neuen Show präsentieren die Harlem Globetrotters im April 2018 sportliche Höchstleistungen gepaart mit rasend komischen Slapstickeinlagen. Dabei zeigen die Ballartisten aus den USA was so alles mit dem Ball möglich ist: krachende Dunks, blitzschnelle Dribblings, präzise Pass-Stafetten und irre Distanzwürfe heizen dem gegnerischen Team ein und sorgen für Begeisterungstürme bei den Zuschauern. 144 Millionen Menschen in 122 Ländern haben die Showtruppe bereits live erlebt. Kein Team der Welt hat mehr Siege als die Globetrotters eingefahren, trotzdem gerät der Spielstand bei den mitreißenden Auftritten eher zur Nebensache. Die Harlem Globetrotters treten an, um kleinen und großen Fans eine unvergessliche Zeit zu bereiten. In der actiongeladenen Performance dreht sich vieles um den Sport und alles um die Show fürs Publikum, das nicht nur bei rasanten Ausflügen durch die Ränge, sondern auch immer wieder auf dem Spielfeld ins Geschehen miteinbezogen wird. Ob Basketballfan oder nicht, die erfolgreichste Familiensportshow der Welt reißt einfach jeden mit!

Kommentiert von einem deutschen Showsprecher präsentieren die Harlem Globetrotters im April 2018 bei insgesamt sechzehn Auftritten ihre neue, einzigartige Basketballshow für die ganze Familie. Auch in Rostock!

Quelle: kuenstlershow.de/mewes-entertainment-group

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

6. 5. 2018, 20:00 Uhr, StadtHalle Rostock

Falco – Das Musical 

Falco - Das Musical

© Dominik Gruss

2018, zum 20. Todestag des Musikers, geht die Musical-Biographie über die exzentrische und legendäre Pop-Ikone erneut auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Premierendatum war der 10. Februar 2018 in Landshut, die Show wird in mindestens fünfzig Städten zu Gast sein.

FALCO – Das Musical ist derzeit auf Premieren-Tournee durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Die größtenteils ausverkauften Shows veranlassten den Produzenten und Tourneeveranstalter Concertbüro Oliver Forster (COFO) zu mehrfachen Verlängerungen. Am 6. Februar 2018 jährte sich Falcos Todestag, der bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik starb, zum 20. Mal. „Das Musical kann den Menschen und den perfekten Live-Performer wieder frisch ins Gedächtnis bringen und einiges von der Faszination vermitteln, die Falco damals zum Weltstar gemacht hat“, erklärt Horst Bork.
„Das hätte sich der exzentrische Popstar zu Lebzeiten wohl nicht träumen lassen… Im Publikum saßen gleich drei begeisterte Generationen von Fans“, schreibt die Hamburger Morgenpost. Zuschauer und Medienvertreter zeigten sich von der Premierentournee gleichermaßen begeistert: „Eine Legende wurde wiederbelebt“, notiert der Focus in seiner Online-Ausgabe. Die Frankfurter Neue Presse erklärt: „Der Kult um diesen Mann lebt. Auch dank dieser stimmigen Produktion“. „Die Körpersprache, die Bewegungen, die unglaublich intensive Stimme – alles Falco“, lobt die Passauer Neue Presse. Der Playboy betont, das Musical sei „für jeden Falco-Fan eine Pflichtveranstaltung“. „Authentisch und ehrlich …ein Fenster auf die verletzte Seele eines komplizierten Menschen“, versichert die Augsburger Allgemeine. „Das Musical macht Lust, sich intensiver mit dem schillernden Künstler auseinanderzusetzen“, bescheinigt die Rheinische Post und die Westfälischen Nachrichten beteuern: „Das Publikum war regelrecht „falconisiert“!“

Quelle: Concertbüro Zahlmann GmbH

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

18. 5. 2018, 20:00 Uhr, StadtHalle Rostock

NENA_2018

© KRISTIAN SCHULLER

NENA – Nichts Versäumt Tour 2018

Pop-Ikone Nena zelebriert ihr 40. Bühnenjubiläum mit großer Tournee!

Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern ist sie eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen aller Zeiten, jetzt feiert NENA ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum auch in großem Stil! Die Nichts Versäumt-Tour macht 2018 Station in Rostock, Zwickau, Erfurt, Halle und Dresden und gehört schon jetzt zu den Events des nächsten Jahres, die man gesehen haben muss. NENA ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil der deutschen oder europäischen Popkultur, sie ist ein weltweites Phänomen. Mit ihren Hits prägte NENA eine Generation von Musikfans und beschreibt bis heute ein Lebensgefühl, das wohl irgendwie und irgendwo in jedem Herzen zu Hause ist. Dabei ist NENA kein Nostalgie-Act, sie ist auch im 40. Jahr ihrer Karriere noch immer eine der relevantesten und authentischsten Sängerinnen der Zeit.

NENA veröffentlicht mit Dave Stewart von den Eurythmics ein neues Video zu ihrem gemeinsamen Song „Be my Rebel“, das Ende September 2017 in Hamburg gedreht wurde. „Be my Rebel“ ist ein elektrisierender groovender Glamrockknaller und man merkt, dass Musikmachen für NENA eine Herzensangelegenheit ist. NENA ist keine Geschmacksfrage, NENA ist ein großes Stück deutsche Popkultur.

Quelle: MAWI Concert Konzertagentur GmbH

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Rea Garvey, Foto: Joachim Kloock15. 9. 2018, 20:00 Uhr, StadtHalle Rostock

Rea Garvey auf großer Arena-Tour im Herbst 2018

Der Schritt vom Bandprojekt zur Solokarriere hatte Rea Garvey bereits mit seinem ersten Solo-Album „Can’t Stand The Silence“ erfolgreich vollzogen. Mehr als 250.000 Fans sahen die letzte ausverkaufte „Get Loud“ Open Air-Tour, die vom Publikum und Medien gleichermaßen „laut“ gefeiert wurde. Diese Euphorie nehmen Rea Garvey und seine brillante Band mit auf das bevorstehende Tournee-Abenteuer 2018, das seinen stilistisch vielfältigen und packenden Song-Kanon in einem neuen Licht erscheinen lässt.

Im Rahmen dieser Tour wird Rea Garvey sein neues Album „Neon“ am 14.09.2018 in Erfurt, am 15.09.2018 in Rostock und am 21.09.2018 in Würzburg präsentieren. Foto: Joachim Kloock/Rostock

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Freitag, 08. 12. 2017 ab 10.00 Uhr.

Quelle: ARGO Konzerte GmbH

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

6. 11. 2018, 20:00 Uhr, StadtHalle Rostock

„Symphonic Rock In Concert“ 2018

image002Neue Philharmonie Frankfurt, Band und Solisten entfesseln bei großen Rock-Songs sinfonisches Sound-Gewitter

Nach erfolgreichen Einzelkonzerten geht die Neue Philharmonie Frankfurt mit ihrem Programm „Symphonic Rock In Concert“ auf Deutschland-Tour. Diese Show ist ein grandioses Ereignis der besonderen Art, bietet sie doch gleichermaßen Ohren- wie Augenschmaus. Während gut zwei Stunden werden Rock-Welthits und -Klassiker wie „Sympathy For The Devil“ (The Rolling Stones), „Kashmir“ (Led Zeppelin), „Bohemian Rhapsody“ (Queen), „Paradise by the Dashboard Light“ (Meat Loaf), „Jump“ (Van Halen), „Sledgehammer“ (Peter Gabriel) oder „Smoke On The Water“ (Deep Purple) in rockig-orchestralen Versionen gespielt – und das von absoluten Könnern! Den ebenso voluminösen wie differenzierten Breitwandsound erzeugt die Neue Philharmonie Frankfurt, ergänzt um ein versiertes Rock-Quartett, drei Gesangssolisten sowie ein Background-Ensemble. Das 50-köpfige Orchester hat für eine derartige Produktion, die sich zwar durch imposantes Klangvolumen auszeichnet, jedoch auch mit feinsten Zwischentönen aufwartet, beste Referenzen: Das in Offenbach ansässige musikalische „Großunternehmen“ begleitete in der Vergangenheit unter anderem Deep Purple, Peter Gabriel, Roger Hodgson (Ex-Supertramp) oder Ian Anderson (Jethro Tull) – die legendären Originalinterpreten jener international gefeierten Musik-Meisterwerke, welche die Philharmoniker nun selbst live präsentieren. Ian Gillan (Deep Purple) erteilte der Neuen Philharmonie Frankfurt gleichsam den musikalischen Ritterschlag, als er 2011 nach der gemeinsamen „The Songs That Built Rock“-Europatournee begeistert feststellte: „The funkiest orchestra we ever played with!“

Eintrittskarten für einen atemberaubenden Abend mit „Symphonic Rock In Concert“, in dem der gewaltige Klangkörper eines großen Orchesters mit dem Sound einer Rockband zu opulentem, vielfältigem „Classic-Rock“ verschmilzt, kosten im Vorverkauf 40 bis 65 Euro (zzgl. Gebühren).

Quelle: Tourveranstalter: Shooter Promotions GmbH, Link: www.neuephilharmoniefrankurt.dewww.shooter.de

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

14. 11. 2018, 20:00 Uhr, StadtHalle Rostock

SICBEAT IT! Das Musical über den King of Pop!

Detlef Soost verstärkt das Kreativteam

Die Legende lebt! Zum 60. Geburtstag von „King of Pop“ Michael Jackson feiert das brandneue Musical „BEAT IT!“ am 29. August 2018 Weltpremiere im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht ab November 2018 erstmals auf große Tournee durch Deutschland und Österreich.

Die zweistündige Hommage feiert das unverwechselbare Phänomen und die Legende Michael Jackson! „BEAT IT!“ will dabei mehr sein als ein Musical, es setzt sich zur Aufgabe, tiefe und emotionsgeladene Einblicke in das musikalische Schaffen des Ausnahmekünstlers zu geben. So werden Michaels erste Schritte im Musikbusiness mit den JACKSON FIVE sowie seine Solokarriere und die späteren Erfolge genauso intensiv durchleuchtet wie seine persönlichen Veränderungen. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung Michaels setzen die Macher auf die weltweit besten Jacko-Impersonatoren. In zwei Akten singen, tanzen und mimen sie den echten Michael mit verblüffender Nähe zum Original und schaffen zusammen mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Tänzern, Sängern, Musikern und Schauspielern eine beeindruckende Musical-Biographie, die die größten Hits des King of Pop und seinen unverwechselbaren Tanzstil noch einmal live auf der Bühne erlebbar macht. Tickets und weitere Informationen gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Tickets gibt es bereits ab Freitag, den 1. Dezember 2017, an allen bekannten VVK –Stellen und unter www.eventim.de

Foto_Beratung_Detlef SoostEine interessante aktuelle Ergänzung: Deutschlands bekanntester TV-Juror, Fitnesscoach und Choreograph Detlef Soost verstärkt das Kreativteam des neuen Musicals „BEAT IT!“. Zum künstlerischen Team gehören Regisseurin Andreana Clemenz, Choreograph Alex Burgos und der musikalische Leiter Marin Subasic, die Detlef Soost bei der Konzeption und Inszenierung beraten und unterstützen wird. Detlef Soost wird außerdem für das Musical einen Jackson-Song choreographieren. Detlef Soost: „„Für mich schließt sich mit der kreativen Tätigkeit für das Musical des „King of Pop“ ein Lebens- und Wirkungskreis. Mit 12 Jahren bin ich Michael Jackson Fan geworden und bin durch ihn zum Tanzen und meiner Karriere gekommen. Nun abschließend Teil des künstlerischen Teams zu sein, das sein Vermächtnis auf die Bühne bringt, ist für mich mehr als eine Ehre!“ Foto: Beratung Detlef Soost.

Quelle: Concertbüro Zahlmann GmbH

Advertisements

Veröffentlicht 19. August 2012 von Martina Wichor