Veranstaltung

AUSWAHL 2019

***************************************

22. 2. 2019, StadtHalle Rostock, 20:00 Uhr

ALLES IST ERLAUBT – 1000 JAHRE EAV

EAV_2019Unter diesem Motto wird die Erste Allgemeine Verunsicherung (E A V) 2019 zum 40jährigen Bühnenjubiläum ihre (erste?!) Abschiedstournee begehen. Verpassen Sie es nicht zumindest eines von zwei dutzend ausgewählten Konzerten in Deutschland & der Schweiz zu erleben! Denn die Erfolge der bekannten österreichischen Band sprechen für sich. Sie können auf eine Karriere mit weit über 1000 Konzert-Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20 Top-10 Alben in Österreich/Deutschland/Schweiz und auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken. Mit ihren Single-Hits wie “Küss die Hand, schöne Frau”, “Ba-Ba-Banküberfall”, “Ding Dong”, “Samurai” und “An der Copacabana” mischten sie in den 80er und 90er Jahren die deutschsprachige Musikszene auf und feierten fulminante Erfolge. Oft überhört wurden die weitaus weniger lustigen, nachdenklichen und sozialkritischen Lieder wie “Burli”, “s‘Muaterl” oder “Eierkopf-Rudi”, die teils von Radiosendern boykottiert worden sind oder der Gruppe Anzeigen führender politischer Persönlichkeiten Österreich einhandelten.

UNTERHALTUNG MIT HALTUNG

Dabei sind es genau jene sozialkritische Lieder, die noch heute an die Herkunft der Band erinnern. Denn 1977 wurde die Band rund um die beiden Kunststudenten Nino Holm und Thomas Spitzer einst als anarchistisches, linksliberales Musikrocktheater gegründet.
1979 tourten sie das erste Mal durch Deutschland und konnten dort kleine Achtungserfolge in der Clubszene feiern. Während man im fernen Ausland also schon einen gewissen Bekanntheitsgrad errungen hatte und selbst die Süddeutsche Zeitung auf die Musiker aufmerksam geworden war, kannte man sie in der österreichischen Heimat noch nicht. Das änderte sich erst mit dem dritten Album und dem dritten Sänger und heutigem Erfolgsentertainer Klaus Eberhartinger, für dessen schnelles Mundwerk man den musikalischen Stil der Verunsicherung abwandelte. Mit “Alpenrap” und “Afrika” fiel der Startschuss der kommerziellen Karriere in deren Verlauf sie einige Verkaufsrekorde in Österreich sprengen sollten und schließlich 1990 den World Music Award verliehen bekamen. 1995 verließen drei der Grundüngsmitglieder die Band um sich auf ihre eigenen Projekte zu konzentrieren. Der Kern der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, Frontmann Klaus Eberhartinger und Mastermind Thomas Spitzer, machten weiter und lenkten die EAV wieder zurück zu ihren Wurzeln. Die Texte wurden kritischer, die Musik wieder rockiger. Bis heute tourten sie zu jedem neuen Nummer-1 Album und begeisterten 100.000e Zuschauer pro Tournee.

DAS BESTE KOMMT ZULETZT

2019 nimmt die Verunsicherung nun Abschied von ihrem Bühnenleben. Was gut begann soll würdig enden- dazu gehört auch, mehr als nur die schönsten Hits und Klassiker der Verunsicherung zu präsentieren. Die Zuschauer erwartet ein kurzweiliges Programm mit Allem was die Satiriker zu bieten haben. Unterhaltsame und emotionale Rückblicke in alte Tage sowie erfrischend neue Lieder werden Liebhaber von Kabarett, Rock, Pop und Sämtlichem was dazwischen liegt begeistern. (Quelle: Känguruh Production Konzertagentur GmbH)

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

25. 3. 2019, StadtHalle Rostock, 19:30 Uhr

das-grosse-schlagerfest-2019Das große Schlagerfest – Die Party des Jahres 2019

„DAS GROSSE SCHLAGERFEST“ ist die Tournee zu den großen ARD-/ORF-TV-Shows und hat 2018 mit einer spektakulären Bühnenshow, enthusiastischen Fans und fantastischen Künstlern neue Maßstäbe gesetzt! Wie kein anderer schafft es Showmaster Florian Silbereisen, den neuen deutschen Schlager zu (re-)präsentieren: jung, hip und sexy!

Auch 2019 wird er dem Publikum gehörig einheizen und so manches Fanherz zum Schmelzen bringen.

Zusammen mit KLUBBB3 (Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff), den Stargästen Matthias Reim, Michelle, voXXclub und Shootingstar ELOY de Jong sowie den Breakdancern der DDC bringt er auch 2019 wieder eine neue, sensationelle Show mit Unmengen von Konfetti und Partystimmung in deine Stadt!

Der Event des Jahres für alle Schlagerfans und Party-People.

(Quelle: Semmel Concerts Entertainment GmbH)

.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

6. 4. 2019, Club-Bühne der StadtHalle, 19:30 Uhr

Vicky Leandros – DIE LEGENDE DES SHOWGESCHÄFTS

Vicky_Walter.Kober

© Walter Kober

Vicky Leandros steckt voller Tatendrang. Mit ihrem neuen Studioalbum „Ich weiß, dass ich nichts weiß“, dem ersten seit fünf Jahren, hat die deutsch-griechische Gesangslegende nun ihr persönlichstes Werk in ihrer spektakulären Karriere aufgenommen. Das will was heißen – schließlich hat sie in ihrem Leben weit mehr als 1.000 Lieder eingesungen. Das Jahr 2015 ist für die Ausnahmekünstlerin ohnehin ein ganz besonderes: Seit 50 Jahren steht sie nun auf der Bühne – ein halbes Jahrhundert, in dem sie zum vielfach preisgekrönten und geehrten Weltstar aufgestiegen ist. Von ihrem ersten Bühnenauftritt als Teenager im Jahr 1965 über ihren Grand-Prix-Sieg im Jahr 1972, bis zu ihren unzähligen Hits (allein über 40 Top Ten-Hits in Europa, Kanada und Japan) und etlichen Interpretationen von Evergreens in acht Sprachen reichen die Zeugnisse ihrer beachtlichen internationalen Laufbahn. Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern und 500 Albumveröffentlichungen weltweit zählt Vicky Leandros hierzulande zu den erfolgreichsten Künstlerinnen überhaupt. In Deutschland jedoch ist sie am populärsten.

(Quelle: MB-Konzerte)

.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

27. 4./28. 4. 2019, StadtHalle Rostock, 15:00 Uhr, 20:00 Uhr, 14:00 Uhr

CAVALLUNA „Welt der Fantasie“ – Passion for Horses

CavallunaEuropas beliebteste Pferdeshow ist wieder da und steht in den Startlöchern für ihre bisher größte Tournee durch insgesamt 34 Städte. Nachdem das beliebte Showformat im Juni 2018 aufgrund der zuletzt deutlich gesteigerten Qualität, der inszenatorischen Weiterentwicklung und der angestrebten weiteren Internationalisierung in CAVALLUNA umbenannt wurde, blickt das gesamte Team nun vorfreudig dem Tourstart im Oktober 2018 entgegen. „Mit CAVALLUNA konzentrieren wir uns auf das, was wir seit vielen Jahren am besten können: mit Leidenschaft und unserer Liebe zu Pferden unvergessliche Shows in europäische Arenen bringen, die die Herzen der Zuschauer berühren“, erklärt Geschäftsführer Johannes Mock-O’Hara die Neubenennung. „Diverse nicht endgültig geklärte juristische Auseinandersetzungen halten wir damit von unserer Tournee fern und schaffen Klarheit bei den Zuschauern.“

Von Oktober 2018 bis Juni 2019 gastiert das neue Programm unter dem Titel „CAVALLUNA – Welt der Fantasie“ von Antwerpen bis Zürich in mehr Arenen denn je. Zu den altbekannten Städten, die an den Traditionsterminen bespielt werden, sind mit Rotterdam, Graz, Innsbruck oder Rostock auch neue Standorte hinzugekommen. „Es ist die größte und aufwändigste Tour der Firmengeschichte“, freut sich Johannes Mock-O’Hara auf die neue Produktion. „Besonders stolz bin ich auf das gesamte Team: In uns vereinen wir nicht nur die Expertise aus 15 Jahren erfolgreicher Pferdeshows, sondern auch die Leidenschaft dafür, Menschen zu berühren und zu begeistern. Dies gelingt uns natürlich vor allem dank unserer bei den Fans seit vielen Jahren besonders beliebten Reit-Equipen wie den Teams um Luis Valença, Bartolo Messina, Sebastián Fernández, den Trickreitern der Hasta Luego Academy und zahlreichen spektakulären Neuzugängen wie Claus Luber oder unserer neuen Pferdemanagerin Kenzie Dysli.“ Letztere ist dem Publikum vor allem durch ihre Ostwind-Kinoproduktionen bekannt.

Bereits mit „Gefährten des Lichts“ begeisterte Regisseur, Komponist und Autor Klaus Hillebrecht über 420.000 Zuschauer durch wundervolle Schaubilder, eine grandiose Inszenierung und einen unverwechselbaren Soundtrack. Die Show wurde durch die Zuschauer mehrfach als die beste seit Jahren bezeichnet und füllte die Hallen diverser europäischer Metropolen. Mit der neuen Show „CAVALLUNA – Welt der Fantasie“ möchte der Emmy-nominierte Hillebrecht nun an die bisherigen Erfolge anknüpfen und das Spektakel mit den schönsten Pferderassen Europas in völlig neuen Dimensionen erstrahlen lassen. Untermalt werden die traumhaften Szenen durch atemberaubende Darbietungen, in denen Mensch und Tier in völliger Harmonie zusammenarbeiten und die wundervolle Geschichte zum Leben erwecken.

„Welt der Fantasie“ nimmt das Publikum mit auf eine unvergessliche Reise: Der junge Tahin entdeckt eine Welt jenseits der Realität, in der seine tiefsten Wünsche und Fantasien Wirklichkeit werden. Zwischen verwunschenen Traumwäldern und fantastischen Wesen lernt er die schöne Naia kennen, die ihn mitnimmt auf eine Reise durch ihre wunderbare Heimat. Doch als er das geheimnisvolle Mädchen in sein Alltagsleben führen möchte, um dort mit ihr zusammen zu sein, muss er sich einer schwierigen Aufgabe stellen: Er muss lernen, auf sein Schicksal zu vertrauen, um seine Wünsche wahr werden zu lassen. Wird es Tahin gelingen, trotz der Irrungen zwischen beiden Welten sein Glück zu finden?

„CAVALLUNA – Welt der Fantasie“ wird mit einer fantastischen Symbiose aus Reitkunst, Akrobatik, Tanz und Musik die Zuschauer in ganz Deutschland und Europa verzaubern. Erleben Sie, was es bedeutet, wenn Wünsche zum Abenteuer werden und freuen Sie sich auf unvergessliche Momente und wunderschöne Pferde. (Quelle: Apassionata World GmbH)

 

Advertisements

Veröffentlicht 19. August 2012 von Martina Wichor