Fahrradtour auf dem Räuber-Röpke-Pfad am 8. Juli 2017

Radfahrer, Foto: Joachim Kloock

Radtour, Foto: Joachim Kloock

Die Vereine “Kulturverein Sagenland MV e.V.“ und die “Lokale Agenda 21 Schwerin e.V.“ laden zu einer romantisch wie informativ interessanten Fahrradtour  ein. Der Räuber-Röpke-Pfad wurde von Sagenland MV erkundet und entworfen, schließlich von Pinnow und Umlandgemeinden in eigener Regie voll entwickelt. Die Sagenland-Freundin Ilona Huhnstock übernimmt kundige Führung. Andere Mitglieder dieses Vereins, wie Herbert Remmel aus Pinnow, werden da und dort mit lebendigen Ausführungen zu Rate stehen. Wir erfahren viel Geschichte vom Leben der Menschen früherer Generationen und etwas von dieser Natur dort. Räuber Röpke ist Projektionsfigur unserer Vorfahren für vieles, was uns heuteabenteuerlich erscheinen mag, Wir werden solide Rastzeit einlegen, haben  auch immer wieder Haltepunkte, Teilstreckenbegleitung ist natürlich gut möglich. Länge der Tour: von Zentrum Schwerin aus und zurück 45 km, von der Störbrücke aus  und zurück unter 30 km.

Zeit:  Samstag, 08.Juli,  von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr.

Start:  10.00 Uhr ab Schlossbrücke vor dem Schloss und 11.00 Uhr ab Freiplatz Höhe Fähre bei der Brücke über die Stör/Auffahrt 321 von Mueß aus. Herzlich willkommen!

Advertisements