Raddampfer Freya macht im Wiecker Hafen fest

Raddampfer-Freya©Adler-Schiffe

Raddampfer-Freya©Adler-Schiffe

Pünktlich zu Ostern steuert das erste Fahrgastschiff den Wiecker Hafen an. Am Karfreitag macht der Raddampfer „Freya“ vor dem Hotel „Utkiek“ fest. Das historische Schiff, das zur Reederei Adler-Schiffe gehört, bleibt bis Samstag. Der Raddampfer kommt von Stralsund und ist derzeit auf Ausflugstour entlang der Ostsee-Küste bis nach Ueckermünde. Auf ihrem Rückweg hält sie noch einmal vom 20 bis 22. April in Greifswald Wieck. Auf dem 51,60 Meter langen Schiff Baujahr 1905 können 250 Gäste mitfahren.

Im vergangenen Jahr legten insgesamt 52 Fahrgastschiffe im Wiecker Hafen an.

Die noch stattfindenden Fahrten finden Sie unter: https://www.adler-schiffe.de/fluesse-kanaele/ostsee-tournee.php

Advertisements