Kinderfilmfest Nautilus – Beiträge einreichen

Es kann vom Kitafilmprojekt bis zum Schulprojekt über eigene gedrehte Filme der Kinder alles eingereicht werden. Wir verzichten bewusst auf einen Wettbewerb und möchten den Kindern eine Plattform der Präsentation in einem Kinosaal vor Publikum bieten. Somit gibt es die Möglichkeit, sich unter Festivalbedingungen auszutauschen und zu vernetzen. Das Kinderfilmfest widmet sich der Förderung kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren im Bereich des Filmemachens in MV.

Es hat Festivalcharakter und präsentiert ein Kurzfilmprogramm mit produzierten Filmbeiträgen von und mit Kindern auf der großen Leinwand, das sich an alle Altersgruppen richtet. Mit einem Trickfilmfenster, mehreren Filmblöcken, dem Erlebnis Film zum Mitfiebern, Staunen, Feiern – und wer will, kann sich in der Medienwerkstatt gerne ausprobieren. Natürlich sind auch Kinder und Jugendliche ohne Filmeinreichungen herzlich eingeladen, am Kinderfilmfest teilzunehmen. Der Eintritt für die Filmpräsentationen in den Filmblöcken ist natürlich frei. Die einreichenden Teilnehmer dürfen zum Entstehungszeitraum nicht älter als 12 Jahre gewesen sein. Der Entstehungszeitraum der Produktionen muss zwischen dem 01.01.16 und dem 30.06.2017 liegen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Kontakt: Andros Schakau, Filmbüro MV/Mecklenburg-Vorpommern Film e.V., Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53, 23966 Wismar, Mobil 0176/ 618 11 839, Telefon (03841) 618-418, Telefax (03841) 618-109, andros.schakau@filmbuero-mv.de

 www.filmbuero-mv.de   /   www.filmfest-wismar.deimage002

Advertisements