Hausbaumhaus in Rostock lädt ab Mittwoch wieder zu Besichtigungen ein

Als eines der ältesten Kaufmannshäuser der Hansestadt Rostock lädt das Hausbaumhaus wieder zu kostenlosen Besichtigungen ein. Ab Mittwoch, 12. April 2017, sind die Rostockerinnen und Rostocker sowie alle Besucher der Hansestadt wieder herzlich eingeladen, die besondere Architektur des historischen Gebäudes rund um den Hausbaum zu erleben. Ob das Kellergewölbe, der imposante Saal im Erdgeschoss oder Salon im Obergeschoss – sie können den besonderen Charme des Hauses auf sich wirken lassen und ein Stück Rostocker Geschichte erleben. Das Haus wird für die Frühjahrs- und Sommermonate bis Mitte Oktober jeweils von Dienstag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr offen stehen. Das historische Gebäude kann kostenlos besichtigt werden und eine sachkundige Mitarbeiterin des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ steht für Führungen durch das Haus sowie Fragen zur Geschichte Rostocks gern zur Verfügung.

Advertisements