Premiere beim Winterzirkus in Rostock 2017

27.1.2017 – Am gestrigen Premierenabend begeisterte der Winterzirkus kleine und große Gäste mit wunderbaren artistischen Leistungen, Tierdressuren und fantastischer Clownerie. Es lohnt sich, eine der nächsten Vorstellungen zu besuchen – lassen Sie sich von den Fotos inspirieren.

4. Rostocker Winterzirkus im Circus-Palast vom 26. 1. 2017 bis 12. 2. 2017 am Stadthafen Rostock

Magische Momente und Spitzenakrobatik auf dem Boden und in der Luft werden die Münder offen stehen lassen. Lachtränen werden  vergossen werden, wenn Clown Guiseppe, Charlie und der verführerische Spanier Gonzales ihre neusten ausgedachten Gags vorführen. Heiße brasilianische Rhythmen, live gespielt vom eigenen Zirkusorchester, werden das Zelt erfüllen, während eine brasilianische Truppe nicht nur die weiblichen Gäste in ihren Bann reißen wird.  Das geschmückte und mollig warme Restaurationszelt lädt zum Verweilen ein, der brillante Zirkusdirektor begleitet das ganze noch mit flotten , winterlichen Melodien auf dem Klavier.  Alle Besucher, die die schönen und anmutigen Pferde von Robin Lauenburger  in der Manege bestaunt haben, können in der Pause bei einem Besuch in der Tierschau mit diesen auf Tuchfühlung gehen, ohne das Zelt zu verlassen. (Quelle: http://www.circuspalast.de)

Advertisements

Veröffentlicht 27. Januar 2017 von Martina Wichor in Auf dieser Seite

Getaggt mit ,