Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ am 28./29. Januar in Greifswald

Juliane Spitz (18), Querflöte, Musikschule Stralsund, Foto: Joachim Kloock

Juliane Spitz, Foto: Joachim Kloock

23.1.2017 – Am kommenden Wochenende (28./29. Januar) wird in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald der 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Region Nordost-MV ausgetragen. Auch 10 junge Musikerinnen und Musiker der Musikschule Greifswald stellen sich an beiden Tagen mit ihrem Wettbewerbsprogramm vor und hoffen auf eine Weiterdelegierung zum Landeswettbewerb. Dabei treten drei sogar doppelt an. Der Landeswettbewerb findet dieses Mal am 1./2. April 2017 in Parchim statt. In diesem Jahr stellen sich 147 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 94 Wertungen aus den Regionen Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald sowie aus den Hansestädten Stralsund und Greifswald in verschiedenen Wettbewerbskategorien der Fachjury. Die meisten Wertungsspiele finden in der Kategorie Klavier solo statt. 39 Pianistinnen und Pianisten werden im Konzertsaal der Musikschule und im Straube-Raum des Institutes für Kirchenmusik und Musikwissenschaft den Flügeln Töne entlocken. Im Jahn-Gymnasium, Haus II, treten die Sänger, Holz- und Blechbläser, Streicherensembles und die Akkordeon- Kammermusik auf. In einer kleinen Wertungsrunde werden am Samstag die E- Gitarristen und Drummer die Kapelle im Sankt Spiritus rocken. An beiden Wettbewerbstagen findet um 18:30 Uhr eine feierliche Abschlussveranstaltung in der Barockaula der Universität statt. Dort werden die Ergebnisse bekannt gegeben und Auszüge der Wettbewerbsprogramme zu hören sein. Der Eintritt für die öffentlichen Wertungsspiele und die Abschlussveranstaltungen ist frei. Der komplette Zeitplan ist unter www. jugend-musiziert.org  unter RW Nordost MV zu finden.

Am Dienstag, dem 31. Januar, findet im Konzertsaal der Musikschule der Universitäts- und Hansestadt Greifswald die inzwischen traditionelle Urkundenübergabe für alle Teilnehmer der Region Greifswald statt. Hier werden auch noch einmal Auszüge der Wettbewerbsprogramme erklingen. Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr.

Advertisements