Warnemünder Turmleuchten lässt 85 000 Besucher mit einem bunten Spektakel ins neue Jahr starten

Am 1. Januar 2017 wurde in Warnemünde zum 18. Mal der spektakuläre Jahresauftakt mit Licht, Lasershow, Feuerwerk und Live-Performance gefeiert. Das diesjährige Motto der Inszenierung war „Sehnsucht“. Auch in diesem Jahr kam jede Menge Technik zum Einsatz, zahlreiche fleißige Helfer bereiteten die atemberaubende Show zum Warnemünder Turmleuchten vor. Purple Schulz sang eine besondere Version seines gleichnamigen Hits „Sehnsucht“. Die Neujahrs-Veranstaltung gehört zu den wichtigsten Event-Highlights der Hansestadt und ist über die Grenzen Rostocks hinaus bekannt.

Advertisements