Rostocker Festival „See more Jazz“ vom 19. bis 21. August

De-Phazz-1-310x164

De-Phazz, Foto: Jazzclub Rostock e. V.

Jazzgrößen in der Hansestadt: Vom 19. bis zum 21. August findet das Festival „See more Jazz“ zum achten Mal in Rostock statt. An drei Spielstätten, dem Klostergarten, dem Zoo und der Kunsthalle Rostock, stellen nationale und internationale Größen die Vielfalt  des Genres unter Beweis. Einen Höhepunkt bildet am Samstag der Auftritt der Band De-Phazz, die als Wegbereiter der sogenannten Lounge-Musik bezeichnet wird, im Zoo. Im Grünen und umringt von mittelalterlichen Mauern können Gäste am Freitag die polnische Bassistin Kinga Głyk im Klostergarten erleben. Der Solopianist Jacob Karlzon aus Schweden beschließt das Festival am Sonntag in der Kunsthalle mit einem Stil, der Einflüsse von Metal über Elektro bis hin zu schwedischen Volksweisen vereint. Karten sind im Pressezentrum Rostock oder online unter www.mvticket.deerhältlich. Weitere Informationen: www.seemorejazz.de

Advertisements