Passagierrekord am Flughafen Rostock-Laage ist Werbung für die ganze Region

Flughafen Rostock-Laage, Foto: Joachim Kloock

Flughafen Rostock-Laage, Foto: Joachim Kloock

2.8.2016 – Mit mehr als 50.000 Passagieren hat der Flughafen Rostock-Laage im Juli 2016 einen Allzeitrekord aufgestellt. Das überaus starke Wachstum im Geschäft mit Zubringerflügen für die Kreuzfahrtreedereien und im Charterverkehr bringt dem Flughafen und der Region Rostock branchenübergreifende Aufmerksamkeit. „Das ist der Lohn für die konsequente Neuausrichtung des Flughafens, die der Landkreis Rostock als Miteigentümer voll unterstützt“, sagte Landrat Sebastian Constien am Dienstag. Die Angebote des Flughafens für Unternehmen aus dem Tourismussektor sind einzigartig innovativ und damit Grundlage des Erfolgs. „Ich bin zuversichtlich, dass der eingeschlagene Kurs langfristig gute wirtschaftliche Perspektiven für den Flughafen Rostock-Laage eröffnet. Dabei spielt auch eine Rolle, dass die Ostsee als sichere Urlaubsregion noch stärker in den Fokus der Reisenden rückt“, fügte Constien hinzu. Der Landkreis Rostock und die Hansestadt Rostock sind attraktive Reiseziele, die von guter Erreichbarkeit über den Flughafen Rostock-Laage profitieren. Flughafen-Geschäftsführer Dr. Rainer Schwarz und der gesamten Belegschaft gelten Anerkennung und Dank für die außergewöhnliche Leistung.

Advertisements