Tolle Fotogalerie als Nachlese von „Rostock rockt“ 2016

22. und 23. 7. 2016: Rostocker rocken im IGA-Park: Mit insgesamt 9.000 Besuchern an beiden Tagen erreichte das Musik- und Familienfestival in Schmarl einen neuen Rekord. Die Fans zeigten sich sehr begeistert über die Zusammenstellung der Bands und konnten sich den einen oder anderen Namen für ihre Playlists neu notieren wie z. B. Russkaja, die sogar ältere Besucher des Festivals überzeugten.

Advertisements