Weitere 22 Mio. Euro aus Hochschulpakt in MV für Hochschulen freigegeben

Lehrerbildung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses stehen im Vordergrund

Universität Rostock, Außenansicht, Foto: Martina Wichor

Universität Rostock, Foto: Martina Wichor

16.6.2016 – Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern erhalten weitere 22 Mio. Euro aus dem Hochschulpakt des Bundes. Das Land hat die entsprechenden Mittel freigegeben. Grund hierfür ist, dass die Entwicklung der Studierenden positiver ausfällt, als vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und den Hochschulen in einem gemeinsamen Planungskorridor angenommen. Von den zusätzlichen Mitteln profitieren alle Hochschulstandorte. „Bei den zusätzlichen Mitteln sollen die Bereiche Lehrerbildung mit bis zu 12 Mio. Euro und Karriereprogramme für den wissenschaftlichen Nachwuchs im Umfang von 8 Mio. Euro zur Stärkung des Instrumentes der Juniorprofessur die Schwerpunkte bilden. Über die konkrete Ausgestaltung werden wir mit jeder Hochschule eine entsprechende Vereinbarung abschließen“, sagte Wissenschaftsminister Mathias Brodkorb. Insbesondere im Bereich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses gibt es deutlichen Veränderungsbedarf. Zwar stehen den Hochschulen zahlreiche W1-Stellen für Juniorprofessuren zur Verfügung, allerdings werden diese von den Hochschulen kaum mit Juniorprofessorinnen und -professoren besetzt. „Mit der Juniorprofessur im so genannten tenure track-Verfahren haben exzellente Nachwuchskräfte die Chance, nach einer sechsjährigen Bewährungszeit direkt auf einen ordentlichen Lehrstuhl zu wechseln. Dies erhöht die Karrierechancen deutlich und bietet nicht zuletzt Frauen eine gute Perspektive, auf wissenschaftliche Spitzenpositionen zu rücken“, so Brodkorb.

Universität Greifswald (einschl. Medizin): 6.845.724 Euro
Universität Rostock (einschließlich Medizin): 9.005.512 Euro
Hochschule für Musik und Theater: 830.569 Euro
Hochschule Neubrandenburg: 1.238.136 Euro
Fachhochschule Stralsund: 1.415.261 Euro
Hochschule Wismar: 2.784.919 Euro
Summe: 22.120.121 Euro

Advertisements