Kindertag und Hausmaus-Haus im Zoo Rostock

5.5.2016 – Heute gab es ein großes Fest für die kleinen Zoobesucher und ihre Familien. Spielen und Toben, Musik und Tanz, Puppentheater und Tierschau – auf dem Programm stand alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Um 10 Uhr eröffnete der Kinderbeirat des Rostocker Zoos das neue Hausmaus-Haus. Die kleinen Nager haben ein neues Domizil in direkter Nachbarschaft zu den Baumkängurus bekommen und erlauben den Besuchern einen Blick in ihre gute Stube. Auf der Bühne präsentierten sich  das Tanzstudio ARThus, die Perlen aus Groß Klein oder das Ballett Fouette mit ihrer Geburtstagsgala. Außerdem wurde Puppentheater gespielt und am Glücksrad gedreht. Bei der Tierschau erlebten die Besucher den einen oder anderen Zoo-Bewohner hautnah. Alex Stuth von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern führte durch das Showprogramm. Rundherum gab es für die kleineren und größeren Besucher jede Menge zu erleben. Auf der Hüpfburg und beim Hindernisparcours konnten sie sich richtig austoben. Beim Kinderschminken verwandelten sich die Kleinen in ihre Lieblingstiere. Kreativität war beim Upcycling und an der Bastelstraße gefragt. Außerdem ludt der Zooverein bei seinem großen Trödelmarkt zum Stöbern ein.

Advertisements