Warnemünder Wintervergnügen 2016

Das Erlebnis-Wochenende für die ganze Familie im Seebad Warnemünde vom 29. bis 31. Januar 2016

Im Strandkorb mit Blick auf die Ostsee heißen Glühwein trinken, Musik und Unterhaltung – das 7. Warnemünder Wintervergnügen wird erneut zeigen, dass ein Ostseeurlaub auch bei winterlichen Temperaturen seine Reize hat. Am Warnemünder Strand und rund um den Leuchtturm verspricht das Erlebniswochenende wieder ein faszinierendes Programm, u.a. mit dem Fasching der Eisbader, Pferderennen am Strand, Tauchabenteuer, Lagerfeuer, Drachenfest und Live Musik beim Leuchtturm-ROCK. Auf die Besucher warten mit dem Strandvergnügen unterhalb des Teepotts (Strandblock 1) sowie mit dem Wintermarkt am Leuchtturm und entlang der Promenade zwei große Erlebnisbereiche mit täglichem Programm und bunter Unterhaltung für die ganze Familie. Mittelpunkt am Strand sind die rund 30 Strandkörbe, in denen man sich gemütlich mit einem warmen Getränk um das Lagerfeuer versammeln und dabei die Aussicht auf die Ostsee genießen kann. Wem es draußen zu kalt ist, der kann sich die beheizte ICE-Lounge mit viel Musik und Puppentheater für die kleinen Besucher oder in die Strandsauna begeben. Zu den Höhepunkten des Wintervergnügens gehört das traditionelle Treffen der Eisbader des Vereins Rostocker Seehunde, die sich beim Eisfasching am Samstag und Katerbaden am Sonntag in ihren bunten Kostümen in die eisigen Fluten der Ostsee stürzen. Actionreich wird es bei den Reitvorführungen des Vereins Pferdefreunde der Ostseeküste, die mit ihrem Können am Strand begeistern. Pferderennen, Ponyreiten und Kutschfahrten gibt es ebenfalls zu erleben. Weiterhin versprechen das Drachenfest und die spektakuläre Strandlandung der Fallschirmspringer des Skydive Ostsee ein eindrucksvolles Szenario. Eine ausgedehnte Bummel- und Schlemmermeile erwartet die Besucher auf der Promenade. Neben regionalen Köstlichkeiten dürfen sich kleine Besucher auf das Kinderkarussell freuen. Musikalische Unterhaltung kommt vom Antenne MV Showtruck.

Am Abend laden Bands wie die Sideburns, Carl Z oder Level One sowie die Rock´n Roll Tribute Show oder Mr. Douglas & Friends zum Leuchtturm-ROCK in Warnemünder Restaurants und Bars ein. In der ICE-Lounge am Strand und in der CuBar-Strandbar darf derweil bei der Après-Ski-Party und Latin music mitgefeiert werden. Für die Touristiker ist das Veranstaltungsformat ein wesentlicher Bestandteil der Aktivitäten zum Ausbau der Nebensaison, um die Auslastung im Winterhalbjahr zu stärken. „Events wie das Wintervergnügen schaffen Aufmerksamkeit und setzen zusätzliche Buchungsanreize, um als Ganzjahresdestination auch in den Herbst- und Wintermonaten noch mehr zu punkten“, betont Tourismusdirektor Matthias Fromm. „Der langjährige Erfolg des Veranstaltungsformats ist aus der engen Kooperation der Partner und der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Akteure gewachsen.“ Das „Warnemünder Wintervergnügen“ gehört seit 7 Jahren zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Hansestadt. „Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit der Tourismuszentrale zum bereits siebenten Wintervergnügen einladen können“, freut sich Organisator Jörg Bludau, Kongreß- & Veranstaltungs-Service GmbH (KVS). „Ein besonderer Dank gilt den Vereinen und zahlreichen Mitwirkenden hinter den Kulissen wie auch der Technikabteilung der Tourismuszentrale.“

Verkaufsoffener Sonntag in Warnemünde: Während des „Warnemünder Wintervergnügens“ sind die Geschäfte in Warnemünde von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Veranstalter und Co-Veranstalter:

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH, Kongreß- & Veranstaltungs-Service GmbH (KVS), Agentur Kulturmeer, a-ja Resort und Hotel GmbH mit Seebad, COAAST-TMP, Handels- & Gewerbeverein Ostseebad Warnemünde e.V., Hirsch Gastronomie GmbH, Interessengemeinschaft „Rostocker Drachenstrolche“, OstseeSparkasse Rostock, Ostseewelten GmbH, Pferdefreunde Ostseeküste e.V. in Kooperation mit Tourismusverband MV und Projekt Landart, Rostocker Seehunde e.V., Skydive-Ostsee e.V., Taucher des Tauchsportclubs Warnemünde e.V., Wassersport Warnemünde & Strandkorbbetriebe, Freiwillige Feuerwehr Warnemünde.

Advertisements