PROJEKT A – Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

Ein Film von Moritz Springer und Marcel Seehuber

Der von der Kulturellen Filmförderung des Landes geförderte Film feiert seine Mecklenburg-Vorpommern Premiere am Donnerstag, 4. Februar 2016 um 20:00 Uhr im LiWu Rostock. Die Vorführung findet in Anwesenheit des Teams und der Protagonistin Hanna Poddig statt.

_____________________

Anarchie ist machbar – welche politische Idee steckt dahinter und wo versuchen sich Menschen an der konkreten Umsetzung? Die Dokumentarfilmer Moritz Springer und Marcel Seehuber begeben sich auf eine dreijährige Reise durch Europa, um Antworten zu finden. PROJEKT A taucht ein in die vielschichtige Welt der Anarchisten. Die Filmmacher besuchen das „Internationale Anarchistische Treffen“ in der Schweiz mit 3.000 Teilnehmenden, lernen die Arbeit einer anarchosyndikalistischen Gewerkschaft in Barcelona kennen. In Deutschland begleiten sie die Anti-Atom-Aktivistin Hanna Poddig und sprechen mit Vertretern des sehr erfolgreichen Münchener Kartoffelkombinats. Der Dokumentarfilm zeichnet ein Bild jenseits von Klischees – Menschen berichten von ihren Utopien und ihrer Motivation, vom Abbau von Hierachien und von einer konstruktiven Weiterentwicklung des gesellschaftlichen Miteinanders. „Der Anarchismus ist eine Idee, die radikal alles in Frage stellt – auch sich selbst – und deren schonungslose Kritik vor nichts halt macht. Dabei ist die Idee ziemlich einfach: Anarchie ist, wenn kein Mensch über den anderen herrscht“, so Moritz Springer über den roten Faden des Films. Im Juli 2015 gewann Projekt A den Publikumspreis beim Filmfest München. (D 2015, 84 min., Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH). Den Trailer sowie aktuelle Informationen finden Sie unter www.projekta-film.net

_____________________

LiWu in der Frieda, Friedrichstrasse 23, Rostock. Eintritt: 6 € Vorverkauf und Kartenreservierung unter http://www.liwu.de. Eine Kooperationsveranstaltung mit der Heinrich-Böll-Stiftung MV und dem FiSH-Festival

 

 

 

Advertisements