Backhaus: Aussteller präsentieren sich und unser Land hervorragend

Mehr als 200 000 Besucher in Länderhalle MV

Messe-Ansicht, Fotoausschnitt Joachim Kloock

Messe-Ansicht, Fotoausschnitt Joachim Kloock

19.1.2016 – Bis zum Ende des heutigen Dienstages besuchten mehr als 200.000 Besucher die Länderhalle Mecklenburg-Vorpommerns auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. „Das Interesse an den Produkten und Tourismusangeboten unseres Landes ist mindestens so hoch wie in den Jahren zuvor. Doch vor allem Dank unserer Aussteller sind wir wieder zum absoluten Besuchermagneten geworden“, freut sich Landwirtschafts-, Umwelt- und Verbraucherschutzminister Dr. Till Backhaus. Entsprechend zufrieden sind auch die 60 Aussteller, denn der große Zuspruch schlägt sich auch in ihren guten Umsätzen nieder. „Unsere Halle rangiert in der Beliebtheit wieder ganz vorn. Den Besuchern und den Ausstellern gefällt – wie mir selbst auch – die herzliche Atmosphäre hier, die Stimmung und die hochwertige Qualität der Präsentation“, zeigte sich der Minister sehr angetan vom Messeauftritt des Landes und dem Engagement der Aussteller. „Das spürte ich auch bei den Bundes- und Landespolitikern sowie den internationalen Delegationen, die ich hier begrüßen durfte.“ Gespräche über die Land- und Ernährungswirtschaft sowie über gemeinsame Interessen führte der Minister u.a. mit einer Abordnung aus Österreich und aus der Volksrepublik China.

Übrigens: Auf der Internetseite www.gruene-woche-mv.de präsentieren sich ab sofort einige der Aussteller, so zum Beispiel die Seeperle Wismar, die Störtebecker Braumanufaktur oder „die 13“ – eine Bio-Limonade aus alten Obstsorten, aus der MV-Halle. Schauen Sie doch mal rein!

Advertisements